Was zenziert ist, existiert nicht.

Gespeichert von rsaalmueller am Mi, 2018-02-28 - 14:44

Auftritt Schlemihl: Hey du, psst, ich meine dich, genau. Muss ja nicht gleich jeder mitkriegen. Du scheinst ja ein cleverer Bürger zu sein. Möchtest du Informationen sehen, die deine Regierung vor dir verstecken will? Also hör mal zu, hör mal gut zu. Da gibt es eine Datenbank, hieß mal Chilling Effects, die listet genau die Links auf, die du nicht sehen sollst. Weil deine Regierung das nicht möchte, oder ein Anwalt vor Gericht verboten hat. Genau.

Psst, die URL dafür heißt https://lumendatabase.org

Devuan 1.0

Gespeichert von rsaalmueller am Mi, 2018-02-28 - 14:43

Es ist soweit, der Fork hat die Version Eins Punkt Null erreicht. Keine Beta mehr. Fertig,  Devuan Jessie 1.0. Es war ein langer und teilweise sehr ruhiger Weg, von der überhitzten Diskussion um das Initialisierungssystem von Debian im Jahr 2014. Mit einer knappen Mehrheit wurde systemd zum Standard gewählt. Allein diese Tatsache wäre kein Problem gewesen.

Photos auf https://photos.anixiom.de

Gespeichert von rsaalmueller am Mi, 2018-02-28 - 14:40

zlzl (zu lang zum lesen): Meine Photos findet man via https://photos.anixiom.de

Früher fand ich Google+ super. Nach dem Google viel verändert hat, es immer komplizierter bis unmöglich gemacht hat, bestimmte Photos per Link zu teilen, entschloss ich mich auch der Photo Community bei Google+ Tschüss zu sagen und wieder meine eigene Galerie zu nutzen. Auf meinem Server, so wie es mir gefällt.

Weshalb nicht WhatssApp

Gespeichert von rsaalmueller am Mi, 2018-02-28 - 14:39

Der Fußballverein meiner Söhne organisiert Training, Spiele und Sonstiges via WhatsApp. Bisher hatte ich als Googles Hangouts Nutzer schlicht keinen Bedarf an WhatsApp. Nutze aber Signal von Open Whisper Systems falls Privates wichtig ist.

Nachdem ich die eine oder andere Information verpasst habe, war ich bereits soweit Bedenken beiseite zu stellen und WhatsApp zu installieren. Im Google Store gesucht, gefunden, ein Klick entfernt und dann fragte ich mich: Was machst du da?

Nochmal Neustart

Gespeichert von rsaalmueller am Do, 2018-02-22 - 21:37

Nachdem das Update auf Drupal 8.4.3 oder auf 8.4.4 ein Problem mit der Übersetzung, js-Dateien und oder Bootstrap hatte, flog beim Versuch die Seite beim Update auf 8.4.5 zu retten das ganze dann doch um die Ohren.

Mal sehen, was ich retten kann, wenn ich dafür Zeit habe.

Ursprüngliche erste Meldung

Die alte Web-Seite war hoffnungslos veraltet und ungepflegt. Also weg damit. Facebook kommt nicht in Frage. Google+ war eine komplette Katastrophe.

Also zurück zur eigenen Web-Seite auf dem eigenen Server.